Pfeffer

/Pfeffer
  • Banasura Hochlandpfeffer, ganz – in Weißblechdose

    6,50 

             17,57  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 37 g

    Banasura Pfeffer ist ein Spätlese Pfeffer. Die Pfefferpflanze selber ist eine Züchtung aus den Sorten Karimunda und Panniyur, die als besonders hochwertig gelten. Die Pfefferbeeren sind ungewöhnlich groß und wesentlich aromatischer als andere Pfeffersorten. Ideal zu Fleischgerichten oder frisch gemahlen auf Steaks. Die gesamte Erntemenge ist mit rund 2 Tonnen äußerst gering und macht den Banasura Pfeffer zu einer begehrten Rarität. Deshalb können auch wir ihn nur in limitierter Auflage anbieten - nur solange der Vorrat reicht! Beschreibung von Geschmack und Aroma: aromatisch, warme Schärfe Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Cumeo Pfeffer, ganz – in Weißblechdose

    9,90 

             39,60  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 25 g

    Der Pfeffer hat so einen intensiven Grapefruit- / Melissengeschmack, dass er jeden beeindruckt. Intensiv und vollmundig passt er zu Fisch und Desserts. Der Cumeo Pfeffer wächst im Wildwuchs des nepalesischen Himalayas im süd-östlichen Teil des Gebirges. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Grüner Pfeffer, ganz – in Weißblechdose

    4,80 

             24,00  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 20 g

    Dieser aus Indien stammende Pfeffer wird grün - also noch unreif - geerntet und gleich danach in einem Umluftverfahren getrocknet. Dadurch behält er seine Farbe und seine angenehm frische Schärfe. Er lässt sich leicht im Mörser zerdrücken oder in der Pfeffermühle mahlen. Grüner Pfeffer passt wunderbar zu Fisch und Geflügel, für Marinaden und Dressings. Frische Früchte wie Melone, Ananas oder Papaya entwickeln einen aufregenden Geschmack durch Zugabe von etwas Limettensaft und frisch zerstoßenem grünem Pfeffer. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Grüner Szechuanpfeffer, ganz – in Weißblechdose

    6,50 

             36,11  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 18 g

    Limetten-Power pur! Der Grüne Szechuanpfeffer hat ein besonders intensives Zitronen- und Limettenaroma mit leichten Anklängen von Pampelmuse. Er wird auch als chinesischer Zitronenpfeffer bezeichnet. Tatsächlich ist er auch mit den Zitruspflanzen verwandt. Der sehr frische, leicht scharfe Geschmack wird begleitet von einem typischen Prickeln im Mund, das auch als leichte Taubheit auf Lippen und Zunge wahrgenommen wird. Für den Einsatz in der Küche werden nur die Samenkapseln verwendet. Um das Aroma zu steigern, können die Kapseln vor Gebrauch im Mörser zerstoßen oder in der Mühle gemahlen werden. Der Grüne Szechuanpfeffer ist der ideale Begleiter für asiatische Gerichte, Fisch oder fruchtig-pikanten Gerichten. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Kubebenpfeffer, ganz – in Weißblechdose

    5,20 

             20,80  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 25 g

    Der aus Indonesien stammende Kubebenpfeffer wird auch Schwanz- oder Stielpfeffer genannt. Er hat einen anhaltenden fruchtigen, leicht prickelnden Nachgeschmack. Da sein Aroma sehr flüchtig ist, sollte Kubebenpfeffer erst kurz vor dem Verzehr gemahlen und über das Gericht gegeben werden. Es ist auch möglich, die Pfefferkörner im Ganzen zu kochen. Allerdings wird sein Aroma durch das Kochen sanfter und ähnelt dann eher Piment. Köstlich zu Lamm, Steaks, Gemüse-Sahne-Pürees, auf Rindercarpaccio oder gedünsteten Früchten wie Orangen, Aprikosen, Mango. Tipp: Mit Kubebenpfeffer kann man prima Fleisch spicken, einfach mit den Stielen z.B. in die Einschnitte auf der Fettseite vom Entenbrustfilet stecken. Beschreibung von Geschmack und Aroma: süßlich, warm holzig, harzig mit frischen Noten von Kampfer, Eukalyptus, Kiefer und Zitrone. Wenig scharf, hinterlässt eine leicht prickelnde Frische im Mund. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Langpfeffer, ganz – in Weißblechdose

    6,00 

             20,69  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 29 g

    Exotische Zapfen: Langpfeffer stammt aus Indien und Indonesien. Die Fruchtstände sehen aus wie kleine Tannenzapfen, sind aber zusammengewachsene Pfefferrispen. Das Aroma ist süßlich, im Geschmack erinnert Langpfeffer an schwarzen Pfeffer mit einem deutlich süßen Akzent und einem angenehmen Nachgeschmack. Man kann die Zapfen im Ganzen mit garen oder sie in Stücke brechen und dann in der Pfeffermühle mahlen. Langpfeffer kann jederzeit anstelle von schwarzem Pfeffer verwendet werden. Sehr köstlich zu weichem Käse, auf Tomaten, in Dips, aber auch in Kirschkompott oder Mousse au Chocolat. Beschreibung von Geschmack und Aroma: angenehme, klare Schärfe, süßlich-herber Duft, leicht balsamisch, honigartig mit leichten zitrusartigen Ingwer- und Kardamomnoten. Schokoladig, warm, leicht süßlich mit milder Schärfe im Nachgeschmack. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Schwarzer Pfeffer, ganz – in Weißblechdose

    4,00 

             10,00  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 40 g

    Dieses Allround-Talent in der praktischen Weißblechdose passt zu allen Gerichten – von deftigen Fleischgerichten bis hin zu leichten Gemüsepfannen, Eintöpfen, Aufläufen. Ideal zum Verfeinern von Suppen, Saucen, Dips, Chutneys. In Süßspeisen sorgt schwarzer Pfeffer für einen interessanten Schärfe-Kick. Tipp: Tun Sie sich selbst einen Gefallen und machen Sie beim Einkauf um fertig gemahlenen Pfeffer einen Bogen! Pfeffer hat nämlich ein sehr flüchtiges Aroma, deshalb sollten die schwarzen Körner immer im Ganzen gekauft und erst bei Bedarf frisch gemahlen werden. Schon gewusst? Schwarzer, weißer, grüner und auch roter Pfeffer stammt von ein und derselben Pflanze - allerdings werden die Körner in verschiedenen Reifegraden geerntet und auf unterschiedliche Weise behandelt. Zur Herstellung von Schwarzem Pfeffer werden die Beeren geerntet, wenn sie beginnen, sich gelblich zu färben. Sie werden fermentiert und in der Sonne getrocknet Beschreibung von Geschmack und Aroma: würzig-fruchtiger Duft, erinnert an getrocknete Schwarzkirschen, Holunderbeeren und Schalen von Bitterorangen, dazu Noten von Gewürznelken, Thymian, Wacholder und Eukalyptus. Kräftig würzig und fruchtig auch im Geschmack mit mittlerer Schärfe. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Schwarzer Pfeffer, ganz – im Nachfüllbeutel

    5,90 

             8,43  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 70 g

    Dieses Allround-Talent im praktischen Nachfüllbeutel passt zu allen Gerichten – von deftigen Fleischgerichten bis hin zu leichten Gemüsepfannen, Eintöpfen, Aufläufen. Ideal zum Verfeinern von Suppen, Saucen, Dips, Chutneys. In Süßspeisen sorgt schwarzer Pfeffer für einen interessanten Schärfe-Kick. Tipp: Tun Sie sich selbst einen Gefallen und machen Sie beim Einkauf um fertig gemahlenen Pfeffer einen Bogen! Pfeffer hat nämlich ein sehr flüchtiges Aroma, deshalb sollten die schwarzen Körner immer im Ganzen gekauft und erst bei Bedarf frisch gemahlen werden. Schon gewusst? Schwarzer, weißer, grüner und auch roter Pfeffer stammt von ein und derselben Pflanze - allerdings werden die Körner in verschiedenen Reifegraden geerntet und auf unterschiedliche Weise behandelt. Zur Herstellung von Schwarzem Pfeffer werden die Beeren geerntet, wenn sie beginnen, sich gelblich zu färben. Sie werden fermentiert und in der Sonne getrocknet Beschreibung von Geschmack und Aroma: würzig-fruchtiger Duft, erinnert an getrocknete Schwarzkirschen, Holunderbeeren und Schalen von Bitterorangen, dazu Noten von Gewürznelken, Thymian, Wacholder und Eukalyptus. Kräftig würzig und fruchtig auch im Geschmack mit mittlerer Schärfe. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten. Hinweis: Unsere Refillbeutel sind lediglich Nachfüllpackungen und nicht zur längeren Lagerung geeignet, da sie die Gewürze nicht ausreichend vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Besser geeignet sind die 1001 Gewürzdosen oder dunkle Apothekergläschen – beides erhältlich in unserem Online-Shop.
  • Tellicherry-Pfeffer, ganz

    4,90 6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 40 g

    Schmecken Sie den Unterschied: Dieser edle Pfeffer ist unter Feinschmeckern sehr beliebt, weil er erst fast reif geerntet wird, wenn sich die Beeren schon gelb-orange verfärben. Anschließend wird er getrocknet und färbt sich dunkel. Pfeffer aus fast reifen Beeren hat ein besonders intensives und fruchtiges Aroma. Tellicherry-Pfeffer wird nur in Indien produziert. Seine Körner sind etwas größer als gewöhnlicher schwarzer Pfeffer, und die Farbe gleicht eher einem dunklen, warmen Braun. Wie für anderen schwarzen Pfeffer gilt auch hier: für langes Garen die ganzen Körner mit kochen. Frisch gemahlen erst an das fertige Essen geben, um das volle Aroma zu genießen! Beschreibung von Geschmack und Aroma: würzig, waldiger Geruch, besonders warmer, fruchtiger Pfeffergeschmack mit angenehmer Schärfe. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Timut Pfeffer, ganz – in Weißblechdose

    5,50 

             27,50  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 20 g

    Dieses Grapefruit-Aroma ist einfach umwerfend! Der Timutpfeffer, auch schwarzer Szechuanpfeffer genannt, schmeckt unglaublich fruchtig und frisch. Besonders köstlich ist seine intensive Grapefruit-Note. Diese wird begleitet von einer leichten Schärfe und einem aufregenden Prickeln im Mund, das auch als leichte Taubheit wahrgenommen wird. Tatsächlich ist der Timutpfeffer nicht etwa mit den klassischen Pfeffergewächsen, sondern mit Zitruspflanzen verwandt. In der Küche werden nur die getrockneten Samenkapseln verwendet. Um das Aroma zu steigern, können die Kapseln vor Gebrauch im Mörser zerstoßen oder in der Mühle gemahlen werden. Passt hervorragend zur asiatischen Küche, zu fruchtig-pikanten Gerichten, Fisch und Chutneys mit Ananas oder Melone. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Voatsiperiferypfeffer, ganz – in Weißblechdose

    8,50 

             28,33  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 30 g

    Voatsiperiferypfeffer lässt sich gut mahlen oder im Mörser zerstoßen. Er sollte nicht mitkochen, da er rasch bitter schmecken kann. Am besten mahlt man ihn frisch über das fertige Essen. Passt zu dunklem Fleisch, Rote Beete mit Himbeervinaigrette, Thunfisch, Foie gras, Frisches Blaubeerchutney Dunkle Mousse au Chocolat und vielem mehr. Beschreibung von Geschmack und Aroma: Der Duft ist süßlich-blumig mit feinen Tönen nach Edelhölzern wie Sandelholz. Dazu schokoladig-erdig mit ähnlich frischen Zitrus- und Mentholnoten wie Kardamom und mit einem torfigen Unterton. Der Geschmack ist nach Kakaobohnen, leicht säuerlich mit feinen Holz- und Kampfernoten, gefolgt von einem langen Nachgeschmack. Insgesamt sehr komplex, dabei mild. Die Schärfe ist minimal, eher ein feines Prickeln auf der Zunge. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.
  • Weisser Pfeffer, ganz – im Nachfüllbeutel

    6,90 

             13,80  / 100 g

    inkl. 5 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

    Inhalt: 50 g

    Unseren Weißen Pfeffer beziehen wir von der Malabarküste in Indien. Hier werden die roten reifen Pfefferbeeren in Wasser eingeweicht, das Fruchtfleisch entfernt, so dass nur die Kerne übrig bleiben. Diese werden dann getrocknet und als Weißer Pfeffer verkauft. Da die Fruchthülle fehlt, ist der Weiße Pfeffer weniger aromatisch als Schwarzer Pfeffer, besitzt aber die volle Schärfe. Er ist vielseitig einsetzbar und passt zu Fisch, Geflügel oder Gemüsegerichten. Häufig wird er von Köchen auch aus optischen Gründen bevorzugt, etwa beim Schärfen von hellen Saucen. Beschreibung von Geschmack und Aroma: wenig aromatisch, leicht mineralisch, scharf. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten. Hinweis: Unsere Refillbeutel sind lediglich Nachfüllpackungen und nicht zur längeren Lagerung geeignet, da sie die Gewürze nicht ausreichend vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Besser geeignet sind die 1001 Gewürzdosen oder dunkle Apothekergläschen – beides erhältlich in unserem Online-Shop.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen