Zwar hat sich die Bezeichnung Cayennepfeffer längst eingebürgert, dabei gehört Cayenne zur Chilifamilie. Die länglich-spitze Schote wird getrocknet und samt Samen und Trennwänden gemahlen. Da diese Pflanzenteile sehr viel vom "Scharfmacher" Capsaicin enthalten, ist das Cayennepulver ganz schön feurig. Ideal zum Einheizen von Schmorgerichten, Eintöpfen, Reisgerichten, Saucen und Suppen. Auf der Schärfeskala von 1 - 10 erreicht Cayenne einen Schärfegrad von 7 - 8.

Beschreibung von Geschmack und Aroma: leicht rauchig-herb, scharf

Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.