Sumach ist ein typisches, türkisches Tischgewürz, das über fertige Salate und andere Speisen gegeben wird. Die Früchte des Sumachstrauches sind aber auch in der syrischen, libanesischen und iranischen Küche sehr beliebt. Ideal zum Säuern und Marinieren von Fleisch und Fisch. Wunderbar auch zu Hülsenfrüchten, Couscous, Bulgur, Reis, Ziegenfrischkäse oder Mozzarella.

Beschreibung von Geschmack und Aroma: frisch und zugleich essigartig im Geruch mit fruchtig-säuerlichem Geschmack und harzig-herben Noten.