Dieses Grapefruit-Aroma ist einfach umwerfend! Der Timutpfeffer, auch schwarzer Szechuanpfeffer genannt, schmeckt unglaublich fruchtig und frisch. Besonders köstlich ist seine intensive Grapefruit-Note. Diese wird begleitet von einer leichten Schärfe und einem aufregenden Prickeln im Mund, das auch als leichte Taubheit wahrgenommen wird. Tatsächlich ist der Timutpfeffer nicht etwa mit den klassischen Pfeffergewächsen, sondern mit Zitruspflanzen verwandt.

In der Küche werden nur die getrockneten Samenkapseln verwendet. Um das Aroma zu steigern, können die Kapseln vor Gebrauch im Mörser zerstoßen oder in der Mühle gemahlen werden. Passt hervorragend zur asiatischen Küche, zu fruchtig-pikanten Gerichten, Fisch und Chutneys mit Ananas oder Melone.

Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.