Erinnert optisch an kleine Brombeeren oder dunkle Maulbeeren. Rauchig, warm und süßlich-herb mit holzigen und frischen Tönen. Kaum scharf mit einem dezenten Prickeln.
Gut zu feinen Vorspeisen, z.B. Sashimi oder Tartar von rohem Thun oder Lachs. Räucherlachs und Räucheraal. Tartar von Rehrücken oder Beef. Zu gegrilltem Fleisch. Frisch gemahlen auf ofengebackenem Wurzelgemüse. Raffiniert auf Zwetschenröster oder Mousse aus hochprozentiger Vollmilchschokolade.
Lässt sich gut in der Mühle mahlen.

Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam, Senf und Sellerie enthalten.